Bei verlagerten und impaktierten Weisheitszähnen erhalten Sie ebenfalls 3D-Ansichten mit Nervdarstellung aus drei Blickwinkeln. Zusätzlich erlauben die Cross Sections eine schnelle, exakte Lagebestimmung des N.alveolaris inferius in Relation zur Zahnwurzel. Auch hier ist eine Übersichtsdarstellung selbstverständlich.